Vom Schwarzwald nach Straßburg

 

Der Kinzigtal-Radweg besticht durch seine Wegführung

Immer „bergab“ mitten durch den herrlichen Schwarzwald, durch schmucke Fachwerkstädtchen,

durch den Anblick stolzer Burgen und alter Klöster

und den kaum zählbaren, traditionellen Schwarzwaldhöfen rechts und links des Weges. Schaffen Sie sich Ihr persönliches Schwarzwald-

Erlebnis und genießen Sie am Ende „französisches Flair“ in Straßburg.

 

1.Tag: Im Kinzigtal durch den Schwarzwald (ca. 60 km)

 

Nach bequemer Anreise mit dem Bus starten wir inmitten herrlichster Schwarzwald-

Luft in der Nähe von Freudenstadt und anfangs verläuft der Weg mit ordentlichem Gefälle in die bekannte Kloster- und Bierstadt Alpirsbach. Nun folgen wir immer dem Verlauf der Kinzig und streifen

dabei Schiltach, Wolfach, Hausach und Haslach. Jedes der schmucken Städtchen ist ein kleiner Höhepunkt

für sich … lassen Sie sich Überraschen. Am Nachmittag führt uns der Weg noch direkt zum Hotel

 

2.Tag: Durch die Rheinebene nach Straßburg (ca. 50 km)

 

Auch heute bleibt die Kinzig unsere ständige und treue Begleiterin und schon morgens erwartet uns ein weiterer Höhepunkt dieser Tour: Gengenbach – die Stadt der Türme, Tore und Fachwerkhäuser und

Schauplatz einer Vielzahl von Filmproduktionen. Über Offenburg und Kehl radeln wir schließlich „über den Rhein“ nach Straßburg. Sie haben die Möglichkeit

noch etwas Kultur und Flair zu „tanken“, bevor wir uns, wieder auf dem Heimweg machen.

WetterOnline
Das Wetter für
Altenstadt
mehr auf wetteronline.de

Gruppenreisen

von 5 bis 78 Personen

Wir beraten Sie gerne.

 

+49 8337 7402541

oder

+49 151 213 613 13

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SMS-Reisen Silvia Maier Altenstadt/Iller